3. Symptome: Wie machen sich Triggerpunkte bemerkbar?

In den Muskelsträngen eines grafisch dargestellten Körpers sind Druckpunkte/Triggerpunkte markiert

© Naeblys | shutterstock.com

DOCH KEIN TRIGGERPUNKT?

Finde heraus, was deine Schmerzen verursacht

Ein Mann hält sich im Büro seine schmerzende Schulter
Zum schmerzlexikon

3.1 Symptome durch Übertragungsschmerzen


Über das Prinzip der Schmerzübertragung können myofasziale Triggerpunkte zahlreiche Symptome in den unterschiedlichsten Körperpartien auslösen, je nachdem, wo sie sich befinden:

  • Spannungskopfschmerzen,
  • Rückenschmerzen,
  • Knieschmerzen,
  • Steifheit und Gelenkschmerzen,
  • Schmerzen in Knöcheln und Handgelenken,
  • Ellenbogenschmerzen,
  • Schulterschmerzen,
  • Knieschmerzen und
  • Hüftgelenk-Schmerzen.
Ein Mann hält sich seine schmerzende Schulter, in die grafisch mit roter und weißer Farbe eine schmerzhafte Verkalkung eingearbeitet ist

© BigBlueStudio | shutterstock.com

Die Schmerzen können leicht, fast vage sein, aber auch so stark, dass sie die Lebensqualität des Betroffenen stark einschränken. Zudem können sie nur wenige Stunden oder Tage andauern, aber auch „chronisch“ werden und den Patienten über Wochen, Monate oder sogar Jahre belasten.

Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

SPIEGEL-Bestseller Autor von “Deutschland hat Rücken” & Schmerzspezialist

Mehr über Roland Liebscher-Bracht
Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

SPIEGEL-Bestseller Autor von “Deutschland hat Rücken” & Schmerzspezialist

Mehr über Roland Liebscher-Bracht
Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

Bestseller Autor & Schmerzspezialist

Mehr

3.2. Neurologische, vaskuläre und körperliche Symptome


Die dauerhafte Muskelkontraktion des Triggerpunktes kann Nerven abdrücken und die Blutversorgung (vaskulär) der Gliedmaßen beeinträchtigen.1) Das kann sensorische Symptome, aber auch körperliche Fehlfunktionen auslösen:

  • dumpfe, brennende Schmerzen,
  • abnorme Empfindungen (Taubheit, Kribbeln, Brennen, Überempfindlichkeit),
  • Schwellungen und Wärmegefühl in Gliedmaßen (verursacht durch Durchblutungsstörungen),
  • Muskelschwäche ohne primäre Atrophie (Muskelschwund),
  • eingeschränkte Bewegungsfähigkeit,
  • autonome vegetative Reaktionen (zum Beispiel vermehrte Schweißproduktion, Gänsehaut),
  • Steifheit sowie
  • Haltungsänderungen (hängende Schultern, gekrümmter Rücken).

3.3 Symptome durch Störungen des autonomen (vegetativen) Nervensystems


Tatsächlich können Triggerpunkte auch mit seltsam anmutenden Symptomen einhergehen, die auf ungewöhnliche Aktivitäten des autonomen Nervensystems zurückgeführt werden:2):

  • Augentränen,
  • Sehtrübungen,
  • hängendes Augenlid,
  • übermäßige Speichelproduktion,
  • ständig laufende Nase,
  • Schwindelgefühle,
  • Gleichgewichtsstörungen und
  • chronischer Husten.

Sie möchten sich oder Ihren Patienten langfristig ein schmerzfreies Leben ermöglichen?

Ja, ich möchte mich kostenfrei informieren:

[[[["field21","equal_to","Patient"]],[["redirect_to",null,"https:\/\/www.liebscher-bracht.com\/aus-und-fortbildung\/patient-danke\/"]],"and"]]
1

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Das solltest du über Liebscher & Bracht wissen:

So funktioniert Liebscher & Bracht -- Schritt für Schritt

Hier bekommst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du noch gar nicht weißt, wie die Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht funktioniert und was du tun sollst.

Anleitung ansehen

Die besten Übungen gegen deine Schmerzen

In unserem großen Schmerzlexikon findest du zu jedem Schmerz eine ausführliche Erklärung, wie er entsteht und welche Übungen am besten dagegen helfen.

Zum Schmerzlexikon

Unsere Übungen: Wie oft und wie lange?

Wie oft und wie lange solltest du unsere Übungen machen, damit du deine Schmerzen möglichst effektiv in den Griff bekommst?

jetzt lesen

Warum richtige Bewegung Schmerzen heilt

Unsere Übungen bewirken, dass sich dein Körper auch in den wenig genutzten Gelenkwinkeln bewegt. Doch warum hilft das?

jetzt lesen

Warum machen wir das? Unsere Vision!

Warum stellen wir dir und anderen Schmerz-Leidenden all das Wissen und die Video-Übungen kostenlos zur Verfügung?

jetzt lesen

Darum sind diese Faszienrollen so effektiv

Es gibt viele Anbieter für Faszienrollen, aber unsere wurden speziell gegen Schmerzen entwickelt.

jetzt lesen

Drei Fehler beim Faszienrollen

Diese Fehler werden bei der Faszien-Rollmassage häufig gemacht. Vermeide sie unbedingt, wenn du Erfolg haben willst.

jetzt lesen

Faszienrollen: Wie oft? In welche Richtung?

Wie oft solltest du eine Faszien-Rollmassage machen und in welche Richtung solltest du dabei rollen?

jetzt lesen

Quellen & Studien   [ + ]